Schülerin begeistert für Informatik

Für ein ganz besonderes Ferienerlebnis hat sich Lisa Baumann, 18-jährige Schülerin unserer Schule entschieden.


Willkommen im neuen Schuljahr!

Am Donnerstag, dem 20. August 2017, starten wir ins neue Schuljahr. Schon jetzt steigt die Spannung, denn die Festveranstaltung zum 20-jährigen Jubiläum steht an.


Buntes Sommerfest

Mit einem Sommerfest haben wir am Freitag unseren Schuljahresabschluss gefeiert, diesmal unter dem Motto „Länder der Erde“. Nach einem Stationenlauf am Vormittag gab es nachmittags wie jedes Jahr eine Theateraufführung der 3. und 4. Klassen und verschiedene Kreativangebote wie beispielsweise eine Farbschleuder oder Seifenherstellung.


Spenden für Indien gesammelt

Die Klassen 7 und 8 der Reformschule „Franz von Assisi“ in Ilmenau haben eine tolle Spendenaktion zugunsten der „Rosi Gollmann Andheri Stiftung“ organsiert.


Ausstellung beeindruckt Oberstufenschüler

"Barriere:Zonen" ist der Titel eines crossmedialen Buch- und Ausstellungsprojektes, das Till Mayer am Freitag Schülern der Assisi-Schule vorstellte. Der Journalist und Fotograf portraitierte Menschen mit Behinderungen, die in Krisengebieten leben.


Schüler besuchen TA-Redaktion

Acht Schüler unserer Schülerzeitung haben die Redaktion der Thüringer Allgemeinen in Ilmenau besucht.


Spiel mit den Worten als Ausgleich zum Abi-Stress

Die beiden Assisi-Schüler Florian Karg und Frederik Preuß machen zusammen Rapmusik und haben im Internet ihr erstes Album veröffentlicht.


Fahrradladen, Filmset, Wetterdienst

Wenn es um die Wahl eines Praktikumsplatzes geht, scheinen die Möglichkeiten wie so oft grenzenlos. Ilmenauer Schüler schauen dafür auch gern mal über den Tellerrand der Region hinaus.


Pause mit Schneemann

Eigentlich sollte an der Freien Reformschule Franz von Assisi gestern eine Scheckübergabe stattfinden. Aber da hatte der Winterverkehr etwas dagegen. Derweil haben die Schüler der 7. Klasse die Mittagspause genutzt, um im Hof einen Schneemann zu bauen.


Komplette Schule zeigt Krippenspiel

360 Schülerinnen und Schüler in der Ilmenauer Jakobuskirche