Einmalige Erlebnisse beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin

Vom 07.05. – 11.05.2019 fand in Berlin das Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ statt. Die Freie Reformschule „Franz von Assisi“ hatte sich im Tischtennis, in der Wettkampfklasse 3 der Mädchen, erstmals für dieses Finale qualifiziert.


„Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin“…

...so lautete der Siegesruf unserer weiblichen Tischtennismannschaft.
„Jugend trainiert für Olympia“ - Tischtennis: die Mädchen in der Wettkampfklasse III waren sehr erfolgreich.


Durchmarsch ins Landesfinale

In unserer neuen Mehrzweckhalle fand Mitte November 2017 im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ das Kreisfinale der Schulen des Ilm-Kreises im Tischtennis statt. Während die Jungenmannschaft in einem spannungsgeladenen Finale gegen die Mannschaft der Goetheschule den Sieg nur knapp verpasste, belegte unsere Mädchenmannschaft den ersten Platz und durfte am 18. Januar am Ausscheid der Schulen des Schulamtsbereiches Westthüringen in Friedrichroda teilnehmen.