Goethes „Faust“ trifft auf die Lebenswelt von Jugendlichen

Vor dem internationalen Kindertag am 20.09. befassten sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9/10 der Freien Reformschule „Franz von Assisi“ Ilmenau in ihrer Theaterwoche mit dem literarischen Werk „Faust-1. Teil“.


Beeindruckende Theaterpremiere

„Fremd im Volk“ lautet der Titel eines selbst geschriebenen Theaterstücks, das die Oberstufenschüler der Assisi-Schule am Freitag in Eigenregie auf die Bühne gebracht haben. Darin setzen sich die Jugendlichen kritisch mit der NS- Zeit auseinander.