neue Webseite online

Neue Website ist online

Die neue Webseite der Freien Reformschule "Franz von Assisi" ist nun online.


„Die Schule, die zu unserer Familie passt“

34 Kinder werden im kommenden Schuljahr in den Stammgruppen 1/2 eingeschult. Für ihre Familien, aber auch für interessierte Quereinsteiger aus Ilmenau und Umgebung bot der Tag der Offenen Tür dieses Jahr wieder vielseitige Einblick in unseren Schulalltag.


Zweiter Platz im Landesfinale

Am vergangenen Mittwoch fand in der Bleicheröder Regelschul-Turnhalle in der Löwentorstraße das Landesfinale Tischtennis im Bundeswettbewerb der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ der Wettkampfklasse II und III der Mädchen Jugend statt. Qualifiziert hatten sich die Siegermannschaften aus den fünf Thüringer Schulamtsbereichen, darunter auch die Schülerinnen der Assisi-Schule.


„Together we are better“

...so lautete das ganz besondere Motto der diesjährigen Faschingsfeier am Dienstag vor Aschermittwoch. Entsprechend waren die Kostüme dieses Jahr größtenteils in kreativer Gemeinschaftsarbeit entstanden.


Tag der Offenen Tür

Unsere Schule öffnet am 17. Februar von 10 bis 13 Uhr ihre Schultüren und gibt interessierten Schülerinnen, Schülern, Eltern und allen, die gerne einmal hereinschauen möchten, die Gelegenheit, das reformpädagogische Konzept der Schule kennenzulernen.


Iglu bauen in der Pause

Riesiges Pausen-Iglu

Eine tolle Gemeinschaftsaktion ganz im Sinne unseres Schulmottos fand heute in den Unterrichtspausen statt: Dank des frischen Schnees und mit Unterstützung von Erhardt, unserem Pädagogen und handwerklichen Allrounder, bauten Schülerinnen und Schüler der Primarstufe ein riesiges Iglu.


Die Mädchenmannschaft der Assisi-Schule freut sich über ihren Durchmarsch ins Tischtennis-Landesfinale bei Jugend trainiert für Olympia.

Durchmarsch ins Landesfinale

In unserer neuen Mehrzweckhalle fand Mitte November 2017 im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ das Kreisfinale der Schulen des Ilm-Kreises im Tischtennis statt. Während die Jungenmannschaft in einem spannungsgeladenen Finale gegen die Mannschaft der Goetheschule den Sieg nur knapp verpasste, belegte unsere Mädchenmannschaft den ersten Platz und durfte am 18. Januar am Ausscheid der Schulen des Schulamtsbereiches Westthüringen in Friedrichroda teilnehmen.


Beeindruckende Theaterpremiere

„Fremd im Volk“ lautet der Titel eines selbst geschriebenen Theaterstücks, das die Oberstufenschüler der Assisi-Schule am Freitag in Eigenregie auf die Bühne gebracht haben. Darin setzen sich die Jugendlichen kritisch mit der NS- Zeit auseinander.


Am 12. Januar findet die Premiere des Theaterstücks

Einladung zu Theaterpremiere

„Würdest du dich trauen, Widerstand zu leisten?“ Diese Frage stellen die Oberstufenschüler der Assisi-Schule bei der Premiere ihres Theaterstücks am Freitag, dem 12. Januar, um 18 Uhr im Feierraum der Schule.